Fußball  

   

Breitensport  

   

Login Form  

   

1:2 und 2:1 Niederlage und Sieg  in der Schlußphase 

Ohne Punkte kehrt die 1.des SVB aus Bergkamen zurück, während die II. mit drei Punkten auf die Alm zurück kehrt. Nach Führung in der 1. Halbzeit verlor das Raffenbergteam durch Elfer in der Nachspielzeit, nachdem der Rumpfelf in der zweiten Hälfte die Kräfte ausgingen. Die Reserve gewann nach Rückstand durch ein Last Minute Tor.

Weiterlesen: Erste verliert , zweite Mannschaft gewinnt! Beide Teams in den Schlussminuten !

2:3 nach langer Führung

Gut verkaufte sich der SVB gegen den Bezirksligisten RW Westönnen. Trainer Raffenberg war gezwungen mit einer Rumpfelf anzutreten, die Liste der Verletzten und Urlauber wollen wir hier gar nicht detailliert aufführen. Aber die Reserve half wie immer engagiert aus. Nach 2:1 Führung und erstklassiger erster Halbzeit, verlor man erst in den letzten 5 Minuten die Begegnung.

Weiterlesen: 2:3 gegen Bezirksligist Westönnen

Testspielerfolg 4:0 gegen BSV Menden II 

Nie gefährdeter Sieg gegen die Zweitvertretung des BSV Menden, der in der Kreisklasse B im märkischem Kreis antritt. Die Abwehr wurde wenig gefordert, man erzielte in jedem Abschnitt zwei Treffer, an der Chancenverwertung muß gearbeitet werden, kein unbekanntes Problem im Team.

Weiterlesen: Test gegen Menden erfolgreich

1:2 nach Verlängerung

Da war mal wieder mehr drin. Nach verschlafener erster Viertelstunde und Rückstand, kam der SVB zurück und glich in der ersten Halbzeit noch aus. Deutliches Chancenplus sollte aber nicht reichen und es ging in die Verlängerung. Ein berechtigter Elfer gegen den SVB sollte das Spiel entscheiden, der SVB haderte dennoch mit dem Schiri der eigenartigerweise drei Minuten früher abpfiff.

Weiterlesen: Pokalaus in Heeren

2:1 Arbeitssieg in Pelkum (Archivfoto)

Bausenhagen eine Runde weiter

Gegen den B-Kreisligisten kam man mit einem Arbeitssieg weiter. In Anbetracht der hohen Niederlage gegen den SVB in der letztjährigen Pokalrunde hatte man den Bausenhagenern die Freude gemacht auf Asche aufzulaufen. Die Führung durch Wegener wurde noch vor der Halbzeit ausgeglichen. Sonnenberg erzielte den Siegtreffer in der 2. Halbzeit. 

Weiterlesen: 1. Runde Kreispokal überstanden